Tai-Chi-Meister / Lehrer-Ausbildung Deutschland

Beginn sofort, für jeden und bundesweit Qigong-Tai-Chi-Ausbildung mit Vdek-Prüfsiegel für Krankenkassen-Zertifizierung

DTB-Qualitätssicherung Taijiquan Qigong: Das Siegel "Geprüfter Lehrer DTB" garantiert bundesweit einheitliche Standards der GesundheitsbildungDie westliche Sicht auf chinesische Taiji-Qigong-Meister wandelt sich - statt Loyalität und Esoterik sind Entmystifizierung und Wissenschaft gefragt. Dies zeigt sich besonders bei Lehrer-Ausbildungen. Die Taijiquan-Qigong-Qualitätssicherung des DTB-Dachverbands garantiert mit dem DTB-Siegel seit 1996 bundesweit Standards für Transparenz und Teilnehmerschutz. Es informiert Dr. Stephan Langhoff (Mail).

Qualitätssicherung für Tai Chi (Taijiquan) und Qigong in Deutschland

Seit anfang 2021 gelten bundesweit die stark erhöhten Vorgaben des Vdek-Prüfsiegels "Deutscher Standard Prävention". Experten vergleichen den neuen Leitfaden als "Quantensprung". Es handelt sich um eine Art "externe Qualitätssicherung", da Tai-Chi-Qigong-Fachverbände nicht einbezogen wurden. DTB-Geschäftsführer Dr. Stephan Langhoff begrüßt die neue Weichenstellung. Das DTB-Korrektiv hat damit 2021 eine doppelte Stärkung erfahren: Zum einen entspricht das DTB-Modulhandbuch, das DTB-Curriculum und das DTB-Berufsbild ohnehin den neuen Qualitätskriterien und zum anderen wird künftig die Kassen-Zulassung für alle diejenigen in der "Taijiquan-Qigong-Szene" verhindert, die ausschließlich "traditionelle Qualitätssicherung" gemäß den Narrativen ihrer chinesischen Meister betreiben.

Deren Normen, die auf Esoterik und Wude-Moralkodex beruhen, sind nicht vereinbar mit den Werten westlicher Erwachsenenbildung. Davon grenzen sich der Tai-Chi-Qigong-Zentralverband DTB und die ihm angeschlossenen Institutionen klar ab mit ihrem Korrektiv des Richtig Lernen und Lehrens". Dessen wissenschaftlich basiertes Qualitätsmanagement setzt sich durch - immer mehr Einrichtungen im Gesundheitsbereich lassen ihre Mitarbeitenden nach diesen Leitlinien aus- und fortbilden. Die zentrale DTB-Schulungsstätte, das 1988 gegründete "Tai Chi Zentrum Hamburg" gilt vielen als "Lehrerschmiede Deutschlands". Es trägt seit 1994 das Qualitätssiegel des Weiterbildung Hamburg ev. Eine Chronik der über 80 Block-Module (jeweils von montags bis freitags) finden sie hier: Qualitätssicherung Tai Chi (Taijiquan) Qigong im DTB-Dachverband.

Exkurs: Qualitätssicherung im Taijiquan und Qigong: Chinesische Meister in Deutschland

Bekanntlich signalisiert die Schreibweise "Taijiquan" die international übliche Transkription des chinesischen Begriffs. Für viele etabliert sich damit quasi durch die Hintertür auch eine Bereitschaft zur Akzeptanz traditionell-kultureller Rahmenbedingungen. Eine solche Community fremdelt typischerweise mit westlicher Qualitätssicherung und propagiert als ihren "Goldstandard" die Weltanschauungen ihrer chinesischen Familien-Dynastien. Dies ist schon deswegen eine heikle Strategie, weil in China immer mehr Scharlatanerie ans Licht kommt - der Titel "Taiji-Meister" oder "Qigong-Meister" hat mittlerweile offenbar dermaßen an Wertschätzung gelitten, daß die "Chinese Wushu-Association" von der Nutzung abgeraten hat. Siehe dazu auch die DTB-Stellungnahme zum Tuishou / Push Hands.

Datenschutz   © 2011 Tai-Chi-Qigong-Meister: Ausbildungen Szene, Schwerpunkte Fachschule:  Kampfkunst & Lebenskunst, Lineage, Formen, Grundlagen, Prinzipien, Stile, Methoden.